Wer wir sind, was wir tun und was unsere Ziele sind

 

Wir sind:

… Mitglieder des demokratisch gewählten Beirats zur Teilhabe von Menschen mit Behinderung in der Stadt Lohmar. Im September 2015 demokratisch gewählt, treten wir somit die Nachfolge des früheren Arbeitskreises Menschen mit Behinderungen in Lohmar an.

… unabhängig von Parteien, Konfessionen, Verbänden und Vereinen.

… Ansprechpartner der Bürger, des Bürgermeisters, des Stadtrates, seiner Ausschüsse und der Stadtverwaltung.

Was wir tun:

… wir nehmen die Interessen und Belange der Menschen mit Behinderung wahr
… wir entwickeln Ideen zur Verbesserung der Lebensverhältnisse
… wir befassen uns mit allen Angelegenheiten der Stadt, die Menschen mit Behinderungen betreffen
… unsere Ansprechpartner sind für Ihre Probleme jederzeit ansprechbar. Ihre Identität wird auf Wunsch vertraulich behandelt
… wir tagen einmal im Monat öffentlich in der Villa Friedlinde Bachstrasse 12 Lohmar (den aktuellen Termin finden Sie  unter der Überschrift „Sitzungstermine 2017“). Auf Wunsch bieten wir Ihnen dabei auch Gelegenheit für Ihre Mitwirkung.

Unsere Ziele sind:

  • die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (seit 2009 mittelbares Recht). Für den Bund, die Ländern und Kommunen sind die Behinderten-Gleichstellungsgesetze maßgeblich.
  • es darf keine Ausgrenzung auf Grund einer Behinderung geben
  • die Unterstützung Behinderter durch Hilfe zur Selbsthilfe
  • offenes Denken, Handeln und Zusammenleben in Lohmar – auf Augenhöhe
  • vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Bürgermeister, dem Behindertenbeauftragten, mit  den politischen Parteien, Vereinen, Verbänden, Selbsthilfegruppen und Firmen aus Lohmar und den Nachbargemeinden.


Bevor Sie auf unseren Seiten stöbern, beachten Sie bitte folgenden Aufruf:

Der BBL möchte einen E-Mail Informationsdienst für alle Lohmarer Bürger mit Behinderung ins Leben rufen. Aus diesem Anlass bitten wir alle Lohmarer Mitbürger mit Behinderung ihre E-Mail Adressen zu senden. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weiter gegeben. Sie könnten dann zukünftig über alle Geschehnisse welche uns und unsere Mitbürger betreffen per E-Mail informiert werden.

Um Informationen über den E-Mail-Verteiler zu bekommen schreiben sie uns unter folgender Andresse an:

behindertenbeiratlohmar@web.de

 

   stadt_lohmar